Gospel- und Worship-Workshop mit Benefizkonzert zugunsten: Ein Brunnen für M`Bour

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 09/11/2018 - 11/11/2018
Ganztägig

Kategorien


Unter Anleitung von drei afro-amerikanischen Dozenten aus den Staaten: Aaron Adams, Dr. Steven Roberts und DER Superstimme von Charles Glenn wird für ein stimmungsvolles Benefiz-Konzert geprobt. Begleitet von professionellen Musikern werden sensible Songs für die Seele sowie temperamentvolle Gospel mit einer Prise Afrika gelernt.
Gospelbegeisterte Laien- oder Profisänger können sich noch bis Mitte Oktober anmelden, dann gibt es Vorbereitungsmaterial. Damit können sich die vielen Sänger von nah und fern bereits auf den 20. Jubiläums-Workshop vom 09. – 11.11. in der Ahrensburger Kreuzkirche vorbereiten.
Notenkenntnisse sind nicht nötig; denn es wird nach amerikanischem Vorbild ohne Noten gesungen. Englischkenntnisse sind jedoch nützlich.
Wie immer gibt es ein abschließendes Benefiz-Konzert unter dem Motto: „In Liebe Hoffnung schenken“. Das diesjährige Ziel ist M`Bour und liegt im Slumgürtel in einem extrem armen Gebiet Senegals. Dort soll mit dem gesamten Erlös, der ungekürzt dorthin fließt, für über 1000 Schulkinder ein Brunnen in Schulnähe gebaut werden; denn immer noch dürfen viele Mädchen nicht zur Schule, weil sie in Plastikschalen Wasser aus kilometerweit entfernten Brunnen holen müssen.
R. Bauer: „Mit unserem Konzert möchten wir Hilfe zur Selbsthilfe leisten; denn Wasser ist Leben und Bildung heißt für diese Kinder, Hoffnung auf eine bessere Zukunft haben. Wo viele Hände helfen, ist die Last nicht schwer!“

Bilder zu M`Bour auf der Website unter: „Wir singen für“. Infos zum Workshop und Konzerttickets bei R. Bauer unter Tel.: 04102/ 32792. Sänger-Anmeldung unter: www.travellers-4-Him.de

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar